Merksatz

Das was der andere da gerade tut, ist das Beste, was ihm gerade zur Verfügung steht.

2 Responses to Merksatz

  1. dragutin sagt:

    herzlichen dank für diese erinnerung ja das ermutigt mich und erleichtert mich ;-)

  2. bernd sagt:

    Ja, und dieses Statement ist nicht nur eine Einzelmeinung von Rosenberg. Der alte Aristoteles vor über 2000 Jahren war auch schon der Überzeugung, dass niemand freiwillig das Schlechte tue.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: